Gemeinsam für Alpen

#CDUalpen

Gemeinsam für Alpen!

#CDUalpen

Gemeinsam für Alpen!

#CDUalpen

Gemeinsam für Alpen!

FRAKTION

Fraktionsvorstand

Sascha Buchholz

Fraktionsvorsitzender

WBZ 14

Eichenstr. 4

46519 Alpen

Beruf: Rechtsanwalt

Familienstand: verheiratet, zwei Kinder

sascha.buchholz@cdu-alpen.de

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Mitglied Schützenbruderschaft Menzelen-Ost e.V. St. Michael 1683 – St. Walburgis 1912, Mitglied Bürgerschützenverein Menzelenerheide 1879 e.V., ehrenamtl. Justitiar im Vorstand des DRK-Kreisverband Niederrhein e.V.

Warum lebe ich in Alpen?

Seitdem ich im Jahre 2009 nach Alpen gezogen bin, kann ich mir nicht mehr vorstellen, woanders zu wohnen. Die Gemeinde Alpen bietet meiner Familie und mir ein tolles Lebensumfeld mit netten Menschen und einer zeitgemäßen Infrastruktur. Und das mit dem Charme des Ländlichen.

Warum trete ich in Alpen an?

Bürgerinnen und Bürgern viel bieten. Aber es gibt in der Zukunft noch zahlreiche Herausforderungen, die bewältigt werden wollen. Ich bin fest davon überzeugt, dass es wichtig ist, sich für seine Gemeinde und sein Dorf ehrenamtlich einzusetzen, um das Positive, was wir haben, weiter auszubauen und Schwieriges zu meistern.

Petra Bockstegers

Fraktionsgeschäftsführerin, Ortsvorsteherin Alpen

WBZ 1

Adenauerplatz 8

46519 Alpen

Beruf: selbstst. Goldschmiedemeisterin

Familienstand: verheiratet, ein Kind

petra.bockstegers@cdu-alpen.de

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Erbentag im Deichverband Duisburg Xanten, Vorstand Wasserkooperation Gindericher Feld, Kegelclub in Veen, Kirchenchor St. Vinzenz (Bönninghardt), Maso Maso, Schützenbruderschaft Menzelen-Ost e.V.

Warum lebe ich in Alpen?

Meine Familie lebt seit Generationen in Menzelen, da wir dort einen landwirtschaftlichen Betrieb haben. Ich fühle mich hier sehr stark verwurzelt und sehr wohl.

Warum trete ich in Alpen an?

Ich fühle mich vor allem Menzelen sehr stark verbunden und freue mich, wenn
ich mich auf kommunaler Ebene für unseren Ort einbringen kann.

Markus Kellings

stv. Fraktionsvorsitzender

WBZ 13

Neue Str. 16b

46519 Alpen

Beruf: Finanzbeamter Land NRW

Familienstand: verheiratet, getrennt lebend, zwei Kinder

markus.kellings@cdu-alpen.de

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

stellv. Vorsitzender CDU-Gemeindeverband Alpen, Stellv. Präsident Schützenbruderschaft Menzelen-Ost e.V. St. Michael 1683 – St. Walburgis 1912, Vorsitzender Dorfwerkstatt Menzelen e.V., Geschäftsführer Jagdgenossenschaft Menzelen

Warum lebe ich in Alpen?

Unsere Gemeinde ist lebens- und liebenswert!

Sascha van Beek

Gemeindeverbandsvorsitzender

WBZ 15

Pastor-Van-Ooyen-Weg 38

46519 Alpen

Beruf: Regionalleiter Medizincontrolling

Familienstand: verheiratet, zwei Kinder

sascha.vanbeek@cdu-alpen.de

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Vorsitzender CDU-Gemeindeverband Alpen, stv. Vorsitzender Veener Dorfgespräche e.V., stv. Bereitschaftsleiter DRK-Ortsverein Alpen e.V., stv. Vorsitzender DRK-Kreisverband Niederrhein e.V., Beisitzer im Vorstand der CDU-Kreisverband Wesel, Kassenprüfer Förderverein Alpener Motte – Denkmalpflege und Geschichte im Ortsteil Alpen e.V, Mitglied St. Nikolaus Schützenbruderschaft Veen-Winnenthal 1581 e.V., Mitglied Junggesellen Schützenverein Alpen 1680 e.V., Mitglied Flüchtlingshilfe Alpen, Mitglied Christlich-Demokratische-Arbeitnehmerschaft, Mitglied von CNETZ Verein für Netzpolitik e.V.

Warum lebe ich in Alpen?

Seitdem ich im Jahre 2009 nach Alpen gezogen bin, kann ich mir nicht mehr vorstellen, woanders zu wohnen. Die Gemeinde Alpen bietet meiner Familie und mir ein tolles Lebensumfeld mit netten Menschen und einer zeitgemäßen Infrastruktur. Und das mit dem Charme des Ländlichen.

Warum trete ich in Alpen an?

Bürgerinnen und Bürgern viel bieten. Aber es gibt in der Zukunft noch zahlreiche Herausforderungen, die bewältigt werden wollen. Ich bin fest davon überzeugt, dass es wichtig ist, sich für seine Gemeinde und sein Dorf ehrenamtlich einzusetzen, um das Positive, was wir haben, weiter auszubauen und Schwieriges zu meistern.

Ratsmitglieder

Frederick Paul

WBZ 2

Unterheide 11

46519 Alpen

Beruf: Student Politikwissenschaft

Familienstand: ledig

frederik.paul@cdu-alpen.de

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

stv. Sachkundiger Bürger in der Gemeinde Alpen, Vorstandsmitglied CDU Alpen, Vorstandsmitglied der Jungen Union Alpen, Vorsitzender der Jungen Union Kreis Wesel, Mitglied: Katholische Landjugendbewegung Veen, Fan-Club-Veen-83, St. Nikolaus Schützenbruderschaft Veen-Winnenthal 1581 e.V. (Vorstand), Mitglied der Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. (Stipendium), Förderverein Alpener Motte – Denkmalpflege und Geschichte im Ortsteil Alpen e. V., Junggesellenschützenverein Alpen 1680 e.V., Ehrenamtlicher Redakteur des politikwissenschaftlichen Magazins „Hammelsprung – Magazin für politische Entscheidung“

Warum lebe ich in Alpen?

Meine Eltern sind 1994 nach Alpen gezogen. Im Dahlacker und auf der Unterheide bin ich aufgewachsen. Mir war es wichtig, meinen Studienort so zu wählen, dass ich weiterhin in Alpen wohnen und leben kann.

Warum trete ich in Alpen an?

Alpen ist meine Heimat – hier bin ich aufgewachsen. Mir ist es als junger Mensch wichtig, die Interessen der jungen Generation im Rat vorzutragen. Junge Menschen sollten nicht nur demonstrieren, sondern selber Verantwortung für die Gesellschaft übernehmen. Für meine Heimat und die Zukunft Alpens möchte ich das Beste – das ist die Motivation, die mich täglich antreibt.

Kurt Verhülsdonk

WBZ 3, 1. stv. Bürgermeister

Bruckstr. 29

46519 Alpen

Beruf: Rentner

Familienstand: verheiratet, ein Kind

kurt.verhuelsonk@cdu-alpen.de

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

stv. Bürgermeister und Ratsmitglied in Alpen, KAB Vertrauensmann, Martinsdarsteller, Ehrenvorsitzender Verein zur Förderung des Alpener Kinderkarneval e.V. Alpen, Ehrenmitglied im Jungesellenschützenverein 1680 Alpen e.V., Mitglied im Verein für Geschichte und Brauchtum e.V. Menzelen, Helfer bei der Alpener Tafel, Mitglied im NABU und aktiv in der Ortsgruppe Alpen, Mitglied im Förderverein Alpener Motte, Fahrer im Bürgerbusverein Alpen, Mitglied im Bürgerschützenverein Drüpt

Warum lebe ich in Alpen?

Als Nachfahre einer der ältesten in Alpen ansässigen Familien bin ich stolz darauf, in Alpen auf der Bruckstraße geboren zu sein und in 4. Generation hier zu leben. Ich habe Alpen aus Kriegstrümmern wachsen sehen und freue mich noch heute jeden Tag über die positive Entwicklung, die Alpen und seine Ortsteile immer wieder macht. Hier schlägt mein Herz und solange meine Kraft es zulässt, möchte ich sie hier einsetzen.

Warum trete ich in Alpen an?

Jede Zeit hat ihre Herausforderungen und der Generationswechsel, den wir hier erleben, braucht Jugend und Dynamik genauso wie Vertrauen und Erfahrung. Beides möchte ich verbinden und mich mit meinem Können und Erfahrungen hier einbringen. Die Bedürfnisse unserer Ortsteile sind mir genauso bekannt, wie die handelnden Personen. Vertrauliche Zusammenarbeit und gemeinsame Erfolge geben Mut und Kraft für neue Aufgaben und davon gibt es immer wieder neue. Das ist spannend und immer wieder eine Herausforderung, die es zu meistern gilt. Verbinden und Versöhnen ist meine Intention, nicht Spalten und Zerstreiten. Darum möchte ich gerne im nächsten Rat der Gemeinde Alpen mitarbeiten!

Christian Lommen

WBZ 4

Rathausstraße 75

46519 Alpen

Beruf: selbstst. Elektrotechnikermeister

Familienstand: verheiratet, drei Kinder

christian.lommen@cdu-alpen.de

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Vorsitzender des Fördervereins Alpener Motte – Denkmalpflege und Geschichte im Ortsteil Alpen e.V., aktives Mitglied Jungesellenschützenverein 1680 Alpen e.V., verschiedene Fördervereine in Alpen und Schützenvereine i.d. Umgebung, Vorstand Heimat- und Verkehrsverein Alpen

Warum lebe ich in Alpen?

Weil ich hier glücklich bin, meine Wurzeln hier sind, hier meine Erinnerungen stecken. Ich bin viel unterwegs, doch freue ich mich am Ende immer wieder, endlich zurück in Alpen zu sein. Fast jeder Weg, jedes Gebäude birgt Erinnerungen. Wir sind in Alpen noch bestens ausgestattet: Läden , Ärzte Anbindung etc.

Warum trete ich in Alpen an?

Ich denke, am besten kann man mitarbeiten, wenn man an der Basis auch aktiv ist. Dies war und ist immer schon mein Motto gewesen, dass man den Hut vorden Leuten ziehen muss, die Entscheidungen treffen und diese auch vertreten müssen. Ich freue mich auf die spannende Tätigkeit an unserem schönen Ort und unserer Gemeinde mitzuwirken. Ich denke, wir können mit diesem starken gemischten Team der CDU in Alpen und Umgebung viel bewirken.

Angelika Sura

WBZ 5

Am Mühlenturm 117

46519 Alpen

Beruf: Hausfrau

Familienstand: verheiratet, drei Kinder

angelika.sura@cdu-alpen.de

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Ratsmitglied, Mitglied im Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Alpen , Teamsprecherin der Alpener Frauen Union, Mitglied im Vorstand der Frauen Union im Kreis Wesel, Mitgliedschaft in folgenden Vereinen: Kinderschutzbund Alpen, Musik- und Literaturkreis, Schwimmverein, Heimat- und Verkehrsverein, Föderverein Alpener Motte, Flüchtlingshilfe Alpen, Förderverein Schule

Warum lebe ich in Alpen?

Ich fühle mich einfach wohl in Alpen, einem Ort am Niederrhein, wo andere Leute Urlaub machen. Wir sind 1994 mit unseren drei Kindern hierher gezogen, weil wir einen Wohnort im Grünen mit guter Infrastruktur (Einzelhandel, Grundschule, Kindergarten, Kirche, Verkehrsanbindung) suchten. Dabei haben wir viele nette und engagierte Mitbürger kennenlernen dürfen, die uns zeigen, dass diese Wahl eine gute Wahl war. Auch wenn ich nicht hier geboren bin – meine Heimat ist Alpen!

Warum trete ich in Alpen an?

Ich trete wieder als Ratskandidatin für die CDU an, weil ich mich gerne im politischen Bereich engagiere und weil ich durch meine Arbeit ein wenig von dem, was ich hier genieße, zurückgeben möchte. Mit der Unterstützung unserer Wählerinnen und Wähler möchte ich auch in Zukunft unseren Heimatort Alpen lebens- und liebenswert erhalten, weiterentwickeln und auf einem hoffentlich auch weiterhin erfolgreichen Weg begleiten.

Marita Cornelißen-Hendricks

WBZ 6

Am Mühlenturm 43

46519 Alpen

Beruf: Bürokauffrau im Autoteilehandel

Familienstand: verheiratet, zwei Kinder

marita.cornelissen-hendricks@cdu-alpen.de

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Sachkundige Bürgerin im Jugend-, Sport-, Schul- und Kulturausschuss. Vorsitzende Martinskomitee Alpen, stv. Vorsitzende der KAB St. Josef Alpen, , Beisitzerin CDU-Gemeindeverband Alpen

Warum lebe ich in Alpen?

Weil in Alpen eine familiäre und herzliche Atmosphäre herrscht. Man kennt und schätzt sich. Das Leben ist nicht so hektisch wie in der Stadt, trotzdem hat man
eine super Verkehrsanbindung. Man hat kurze Wege und in den Vereinen kommen Jugendliche aus der ganzen Gemeinde zusammen. Die Kinder können
die Schule direkt vor der Türe nutzen. Tägliche Einkäufe können vor Ort stattfinden und teilweise zu Fuß erledigt werden.

Warum trete ich in Alpen an?

Um im Ehrenamt etwas für die Allgemeinheit zu tun und sich für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger einzusetzen.

Alexander Kröll

WBZ 7

Hoerstgener Weg 21

46519 Alpen

Beruf: Medientechniker, Geschäftsführer

Familienstand: verheiratet, zwei Kinder

alexander.kroell@cdu-alpen.de

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Ratsmitglied, Vorsitzender Bönninghardter Förderverein für Naturschutz und Brauchtum, Mitglied: Bönninghardter Schützenverein, Bönninghardter Ballspielverein, Schützenverein Eintracht-Bönninghardt-Vierquartieren, stv. Vorsitzender CDU-Gemeindeverband Alpen

Warum lebe ich in Alpen?

Als gebürtiger Wallacher gefiel mir vor allem die Lage der Bönninghardt nahe an der Autobahn. Und trotzdem ist die Bönninghardt mit sehr viel Grün gesegnet. Alpen weist eine gesunde Infrastruktur auf und man hat 2008 schon gesehen, dass man in Alpen versucht, Dinge mit Herz und Verstand anzugehen.

Warum trete ich in Alpen an?

Ich möchte Alpen und die Bönninghardt weiter voran bringen und so lebenswert erhalten. Dazu gehören für mich Infrastruktur (Nahversorgung, Glasfaser-Internet, Ärzteversorgung) genauso dazu wie Freizeitangebote: Unser Waldspielplatz ist weit in der Region bekannt. Hinzu kommt nun noch der demnächst erstellte Wald-Erlebnis-Pfad.

Jennifer Born

WBZ 8

Bönninghardter Str. 124

46519 Alpen

Beruf: Regierungsangestellte Finanzverwaltung NRW

Familienstand: ledig

jennifer.born@cdu-alpen.de

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Mitglied im Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Alpen, Mitglied im Vorstand der Frauen Union Kreis Wesel, Teammitglied Frauen Union Alpen, Bürgerschützenverein Bönninghardt, Tambourcorps Bönninghardt, Ballspielverein Bönninghardt, Mitglied der Heier Kiesgegner, WWF

Warum lebe ich in Alpen?

2017 habe ich mich bewusst für den Umzug von Oberhausen nach Alpen entschieden, da sich das Ruhrgebiet in den letzten Jahren negativ veränderte. Die wunderschöne Umgebung lädt zum Entschleunigen, durch verschiedene Freizeit- aktivitäten ein. Ich wohne hier, wo andere Urlaub machen. Hier möchte ich alt werden.

Warum trete ich in Alpen an?

Ich möchte in einem jüngeren, weiblicheren Rat der Gemeinde mitwirken und mich für die Interessen der Bürger sowie für Recht und Gerechtigkeit einsetzen. Mir ist wichtig, dass Politik greifbar ist. Meine neue Heimat so lebenswert zu erhalten, wie sie ist, dass ist mein Ziel.

Janine Gietmann

WBZ 9

Römerweg 1

46519 Alpen

Beruf: angestellte Steuerberaterin

Familienstand: verheiratet

janine.gietmann@cdu-alpen.de

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Sachkundige Bürgerin, Orchestersprecherin im Akkordeon-Orchester Veen, Schatzmeisterin des DRK-Kreisverbandes Niederrhein e.V.

Warum lebe ich in Alpen?

Mein Vater stammt schon aus Alpen (Menzelen-West), sodass der Bezug immer da war. Aufgewachsen bin ich in Xanten und der Liebe wegen hat es mich in 2007 nach Alpen gezogen. Alpen ist für mich Heimat.

Warum trete ich in Alpen an?

Ich möchte mich aktiv an der Gemeindeentwicklung beteiligen. Ehrenamtliches Engagement ist und war mir schon immer wichtig.

Josef Kammeier

WBZ 10

Römerstr. 282

46519 Alpen

Beruf: Rentner

Familienstand: verheiratet, zwei Kinder

josef.kammeier@cdu-alpen.de

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Ratsmitglied, 44 Jahre im Vorstand des BSV Drüpt, davon 42 Jahre als Schießmeister, 38 Jahre Ligaobmann im Schützenkreis 033 Xanten, Mitglied in der St. Nikolaus Bruderschaft Veen-Winnenthal

Warum lebe ich in Alpen?

Bin hier geboren und aufgewachsen. Hatte 42 Jahre meinen Arbeitsplatz in Alpen und habe mein Haus hier.

Drüpt ist meine Heimat!

Warum trete ich in Alpen an?

Weil der kleinste Ortsteil unserer Gemeinde , Drüpt, auch eine Stimme im Rat braucht.

Edgar Giesen

WBZ 11, Ortsvorsteher Menzelen & Bönning-Rill

Schulstraße 28a

46519 Alpen

Beruf: Rentner

Familienstand: verheiratet, zwei Kinder

edgar.giesen@cdu-alpen.de

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Ortsvorsteher der Ortschaften Menzelen/Bönning-Rill, Vorsitzender Bürgerbus-Verein Menzelen/Bönning-Rill, Ehrenvorsitzender Bürgerschützenverein Menzelenerheide, Mitglied in vielen Vereinen, u.a. Bruderschaft Menzelen-Ost, Bruderschaft Bönning-Rill, Spielmannszug Menzelenerheide, Tambourcorps Menzelen-Ost, Musikverein Menzelen um, nur einige zu nennen.

Warum lebe ich in Alpen?

Weil ich mich hier sehr wohl fühle, es Gestaltungsmöglichkeiten in unserer kleinen Gemeinde gibt, meine Freunde hier wohnen, ich integriert bin im Dorfleben.

Warum trete ich in Alpen an?

Ich bin der Meinung, dass ich durch mein Einbringen in die Politik etwas bewegen kann und ich möchte vor allem für die Ortschaften Menzelen und Bönning-Rill weiterhin meine Kraft einsetzen, um diese Ortschaften lebenswert zu erhalten. Es ist wichtig für mich durch den Erhalt/Ausbau einer entsprechenden Infrastruktur die Freude an den Ortschaften so zu gestalten, dass vor allem die jüngere Generation eine Perspektive für die Zukunft sieht und sich auch ins Ehrenamt einbringt.

Dieter Stiers

WBZ 12

Xantener Str. 166

46519 Alpen

Beruf: Landwirt

Familienstand: verheiratet, drei Kinder

dieter.stiers@cdu-alpen.de

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

CDU-Mitglied, CDU-Vorstand, Ratsmitglied seit 2004, Vorstand CDU-Kreisagrarausschuss, Vorsitzender Jagdgenossenschaft Menzelen, Mitglied verschiedener ortsansässiger Vereine (z. B. Spielmannszug, Musikverein, Bruderschaft, Schützenverein)

Warum lebe ich in Alpen?

Alpen “einzigartig” gelegen am schönen Niederrhein. Hier bewirtschafte ich meinen landwirtschaftlichen Betrieb mit Direktvermarktung.

Warum trete ich in Alpen an?

Wenn einem sein Ort gefällt, sollte man sich auch ehrenamtlich dafür einsetzen!

Irmgard Höpfner

WBZ 16

Neerender Str. 5

46519 Alpen

Beruf: Sonderpädagogin

Familienstand: verheiratet, drei Kinder

irmgard.hoepfner@cdu-alpen.de

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Mitglied des Rates der Gemeinde Alpen, Vorsitzende Jugend-, Sport-, Schul- und Kulturausschuss, Mitgliederbeauftragtes des CDU Gemeindeverbandes Alpen, Vorsitzende des Akkordeonorchesters Veen
Leitung der Kleinkindergottesdienste St. Nikolaus, stv. Vorsitzende Veener Dorfgespräche e.V

Warum lebe ich in Alpen?

Die Gemeinde Alpen und besonders der Ortsteil Veen sind meine Heimat, mein Zuhause. Ich bin hier geboren und aufgewachsen und nach dem Studium gerne wiedergekehrt. Ich lebe gerne im familiären Umfeld, in der dörflichen Gemeinschaft unter Menschen, die ich schon lange kenne. Ich mag das Engagement, die innovativen Ideen und das praktische “Mitanpacken” in einem Dorf.

Warum trete ich in Alpen an?

Ich möchte mich weiterhin für die Belange der Alpener Bürgerinnen und Bürger einsetzen. Hier liegt mir besonders die Weiterentwicklung des ländlichen Raumes am Herzen, wie z.B. die Erhaltung der Bildungs- und Kultureinrichtungen, die Entwicklung der dörflichen Infrastruktur (Nahversorgung), Breitbandausbau, Entwicklung von Baugebieten sowie Unterstützung des Gewerbes und der Landwirtschaft.

Dr. Michael van Beek

LP 17, Ortsvorsteher Veen

Holländer Str. 4

46519 Alpen

Beruf: Facharzt für Chirurgie/Unfallchirurgie & Orthopädie

Familienstand: verheiratet

michael.vanbeek@cdu-alpen.de

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

2. Vorsitzender des Sportvereins Borussia Veen, Leitungsteam des Veener Ferienlagers, Ortsvorsteher des Dorfes Veen, Ratsmitglied

Warum lebe ich in Alpen?

Ich habe in Veen meine Kindheit und Jugend verbracht, bin somit bereits als ein Dorfkind aufgewachsen. Nach Bundeswehr, Studium und mehreren Jahren Leben und Arbeiten mit meiner Frau in Aachen haben wir uns wieder für die Gemeinde Alpen entschieden. Denn hier sind wir zu Hause.

Sachkundige Bürger

Marina Buchholz

Jugend-, Schul-, Sport- und Kulturausschuss

Carlo Ridder

Jugend-, Schul-, Sport- und Kulturausschuss

Simon Lutter

Jugend-, Schul-, Sport- und Kulturausschuss

Ludger Staymann

Bau-, Planungs- und Umweltausschuss

Gäste

Thomas Ahls

Bürgermeister der Gemeinde Alpen

Herbert Oymann

Ortsvorsteher Bönninghardt